• 100 Jahre TSV Ellerbek 2021
    WIR FEIERN JUBILÄUM
  • WIR SIND ELLERBEK
    WIR SIND ELLERBEK
  • WIR SIND GEMEINSAM STARK
  •  WIR SCHLAGEN WELLEN
    WIR SCHLAGEN WELLEN
  • WIR LEBEN SPORT
VEREINS NEWS
Weihnachtsbaumschmücken

Weihnachtsbaumschmücken

Ellerbek 23.11.2022

An alle Mitglieder und Ellerbeker Kinder!

Wir treffen uns zum traditionellen Weihnachtsbaumschmücken

am Mittwoch, den 07. Dezember um 18:00 Uhr vor dem TSV Heim.

Kinder tauschen ihren selbstgebastelten Weihnachtsschmuck
gegen eine süße Kleinigkeit.


Wir freuen uns auf ein besinnliches Zusammensein mit
lecker Kinderpunsch, Grillwürstchen und Glühwein.

Für den Weihnachtsbaum bedanken wir uns bei
Forstbaumschulen Kudenholdt!

 

Handball

2. Damen Hamburg Liga

Ellerbek 23.04.2022

Zu Gast beim TuS Esingen nach einer kurzen Osterpause

Unser Nachholspiel aus der Hinrunde gegen den TuS Esingen begann ausgeglichen und keine Mannschaft schaffte es sich abzusetzen. Somit gingen wir nach 30 Minuten mit einem Spielstand von 12:14 in die Pause.
Die Ansage war klar - nicht nachlassen, konzentriert im Abschluss und in der Abwehr gemeinsam zupacken. Dies klappte leider nur bedingt und der TuS Esingen schaffte den Ausgleich, ehe sie sogar in Spielminute 48 in Führung gingen. Wir behielten allerdings die Nerven und schafften das Spiel wieder zu unseren Gunsten zu drehen, sodass wir in den letzten Spielminuten einen sicheren 3-4 Tore Vorsprung ausspielen konnten (Endstand 23:26).

Dies war eine geschlossene Mannschaftsleistung und an der gilt es in unserem nächsten Punktspiel gegen den ETV anzuschließen. Es ist ein Heimspiel zu einer ungewohnten Zeit am Freitag den 29. April um 19:15 Uhr. Falls ihr Lust und Zeit habt uns zu unterstützen, kommt rum. Wir freuen uns auf Euch! :)

Eure 2. Damen

Handball

2. Damen Hamburg Liga

Ellerbek 13.04.2022

SG HAMBURG NORD vs. TSV ELLERBEK

Samstag 09.04.2022 / 16:00
Am Samstagnachmittag lieferten wir uns zu ungewohnter Spielzeit dem Duell gegen die SG HH-Nord. Unser Team war leider weiterhin aufgrund von Berufstätigen, Urlaubern, Corona und Alternativprogrammlern dezimiert. Ein dickes Danke an dieser Stelle an Kristin aus den 3. Damen fürs Aushelfen!

Nach den zwei ganz wundervollen Punkten in der Täsch aus unserem Dienstagsmatch war klar: mehr davon! Wir starten gut und konzentriert in die Partie. Die Abläufe klappen, einfache Tore gelingen und die Abwehr ist ne halbe Bank. Zunächst gehen wir in Minute 5´mit 2:5 in Führung. Auch CoachP ist ganz angetan, ein, zwei Optimierungen sind noch drin und zack da bauen wir den Vorsprung zur Halbzeit auf 9:15 aus.
Nun hieß es weiterhin Fokus! Nicht nachlassen und genau dort anknüpfen wo aufgehört wurde. Und genau das taten wir. Minute 38´ und die Anzeigetafel sagt 12:20. Allerdings taten wir uns in der Abwehr teilweise mit schnellen, wuseligen Spielerinnen des Gegners schwer. Die machten ihren Job gut und uns die Arbeit schwer. Nun kamen auch die ersten Wehwehchen und benötigte Sauerstoffzelte unsererseits dazu. Alles halb so wild, weiter ging es! Lena hielt uns die Bude hinten dicht und uns gelangen weiterhin einfache Tore. Eine knappe Viertelstunde vor Abpfiff führen wir mit 10 Toren (16:26) können diesen Vorsprung jedoch nicht halten. Die Mädels aus HH-Nord stellten ihre Abwehr noch einmal um, was bei uns kurzzeitig für ein kleines Durcheinander gesorgt hat, sich dann aber auch schnell gelegt hatte. Auch in den Schlussminuten lassen wir uns nicht mehr aus der Ruhe bringen und fahren das Boot sicher in den Hafen. Wir gewinnen 20:28 am Tegelsbarg und buchen zwei weitere Punkte auf unser Konto!

Als nächstes sind wir am Dienstag, den 19.04. um 19:30 in Esingen zu Gast.
Bis dahin,
Eure 2. Damen

2. Damen Hamburg Liga

Ellerbek 07.04.2022

Am Mittwochabend hatten wir die 1. Damen des Moorreger SV zu Gast. Nach zuletzt zwei
Niederlagen in Folge sollte endlich wieder ein Sieg her!
Die Ansage war klar: Aus einer sicheren Abwehr heraus mit Tempo nach vorne spielen. Dies
gelang uns jedoch nicht so richtig. Viele freie Chancen nutzten wir nicht und stattdessen warfen
wir die gegnerische Torhüterin warm. In der ersten Halbzeit gelang es keiner der beiden
Mannschaften, sich abzusetzen. Es ging Tor um Tor hin und her. Mit einem 9:10 ging es dann
zur Halbzeit in die Kabine.
Wir nahmen uns vor, konzentrierter in die zweite Halbzeit zu starten und unsere Chancen
vorne besser zu nutzen. Doch auch im weiteren Verlauf schenkten wir uns gegenseitig nichts
und es blieb ein knappes Spiel.

Mal führte Moorrege mit einem Tor, dann wieder wir. In der
zweiten Hälfte der zweiten Halbzeit gelang es Moorrege, sich mit 2 Toren Führung einen
kleinen Vorteil zu verschaffen. Wir kamen immer auf ein Tor heran, der Ausgleich gelang uns
aber nicht. Doch wir gaben nicht auf, stellten unsere Abwehr um und in der 55. Minute
schafften wir dann den Ausgleich. Moorreger gelang es nicht mehr, den Ball in unserem Tor
unterzubringen. Wir erzielten kurz darauf einen weiteren Treffer, sodass nach 60 Minuten ein
22:21 auf der Anzeigetafel stand. Kein schönes Spiel aber am Ende zählen die 2 Punkte auf
unserem Konto.

Ein großes Dankeschön erneut an Mia und Yalda fürs Aushelfen!
Am Samstag um 16 Uhr steht bereits unser nächstes Spiel an. Wir treffen auswärts auf die Damen vom SG HH Nord.

Eure 2. Damen