• WIR SIND ELLERBEK
    WIR SIND ELLERBEK
  • WIR SIND GEMEINSAM STARK
  •  WIR SCHLAGEN WELLEN
    WIR SCHLAGEN WELLEN
  • WIR LEBEN SPORT
VEREINS NEWS
Sommerferienersatzprogramm

Fit durch den Sommer!

Der TSV Ellerbek bietet auch dieses Jahr wieder ein Fitness-Ersatzprogramm in der ersten und in der letzten Woche der Sommerferien an. Alle Mitglieder können überall gerne mitmachen. Nur beim Indoor-Cycling gibt es eine Begrenzung - wir haben halt nur 8 Räder, deshalb gilt die Devise: "Wer zu erst kommt fährt mit!"

Den Flyer dazu gibt es hier!

Schöne Ferien wünscht:

Euer Team aus der Geschäftsstelle!

VEREINS NEWS
wC TSV Ellerbek

Auf der Suche nach neuen Spielerinnen (´04-´06)

Ellerbek 21.06.2017

Hallo liebe Handballfreunde,

wir sind auf der Suche nach Mädchen, die Lust haben auf HANDBALL in Ellerbek!

Wir suchen Mädels der Jahrgänge 2004-2006 für den Neuaufbau einer wC Jugend.

Wir sind eine reine Mädchenmannschaft, die nach Verstärkung sucht! 

Egal, ob du den Handball schon einmal in der Hand hattest oder neu am Ball bist! Wir trainieren zweimal wöchentlich und würden uns über deinen Besuch freuen!

Unsere Trainerin Lena Thürich ist seit 8 Jahren aktiv an der Seitenlinie, spielt seit über 20 Jahren beim TSV Ellerbek Handball und beendet im Sommer 2017 ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin!

 

Trainingszeiten:

Dienstag: 16:00-17:30 Uhr Rugenbergener Mühlenweg 1, 25474 Ellerbek (Harbig Halle)

Donnerstag: 18:00-19:15 Uhr Ellerbeker Weg 25, 25474 Bönningstedt (Gemeinschaftsschule Rugenbergen)

 

Ab Juli bis Ende April 2018:

Dienstag: 16:00-17:30 Uhr Harbig Halle

Donnerstag: 17:30-19:00 Uhr Harbig Halle

 

Wir würden uns über ein kostenloses Probetraining sehr freuen! Für weitere Fragen kontaktiert Lena gerne unter folgender Rufnummer: 0176/32623545.

 

Sportliche Grüße,

von eurer wC & Lena :)

VEREINS NEWS
4. Damen TSV Ellerbek

Wir sind die 4. Damen!

Ellerbek 21.06.2017

Moin Moin aus Ellerbek.

Eine buntgemischte, humorvolle und vor allem liebe Truppe sind wir. Mit einem tollen Trainer und neu gewonnenem Ehrgeiz, sind wir in der letzten Saison zu einer richtigen Einheit zusammengerückt und spielen hochmotiviert Handball.

Wie in den letzten Jahren auch, verzichten wir auf eine Trainingspause und trainieren den Sommer über fleißig. Auch wenn durch Prüfungen, Verletzungen und Schwangerschaft in der letzten Saison der Kader recht übersichtlich aussah, war die Trainingsbeteiligung super und unser Trainer Rainer konnte uns ordentlich ins Schwitzen bringen.

Die letzte Saison schließen wir mit einem guten 5. Platz in der Kreisliga ab. Unser Ziel für die kommende Saison 2017/2018 soll der obere Tabellenbereich, wenn nicht sogar der Wiederaufstieg in die Bezirksliga, sein! Die Voraussetzungen und die Motivation sind auf jeden Fall gegeben! Um einen tollen Start in die nächste Saison zu schaffen, gibt es ein ordentliches Grillfest bei Helle (vielen Dank dafür) zum Abschluss der letzten Saison.

Neu in unserer Mannschaft dürfen wir Folke, Annette (sie kamen bereits während der letzten Saison zu uns) und Nicole begrüßen. Herzlich willkommen und viel Spaß mit uns. Nachdem Maggy nachwuchsbedingt die letzte Saison pausieren musste, wird sie versuchen sich zurück zu kämpfen und der Mannschaft so gut es geht mit ihrem Dienst zur Verfügung stehen ;).

Verabschieden möchten wir uns noch schweren Herzens bei unserer Rückraumgranate Inga. Ihre Kanonenwürfe und natürlich sie selbst, fehlen uns sehr! Viel Erfolg und Glück für Dich in deiner neuen Heimat. Denk ab und an Mal an uns!!

Zukünftig möchten wir natürlich wieder so viele Spiele wie möglich gewinnen, den Spaß dabei immer im Vordergrund sehen und vor allem verletzungsfrei durch die Saison kommen. Wenn uns dabei noch der Aufstieg gelingt, wäre es perfekt.

Wir freuen uns auf unsere eisernen Zuschauer und werden uns ganz viel Mühe geben und Kampfgeist zeigen!

Eure 4. Damen

VEREINS NEWS
Uuuuuuund los.

Planung und Quali der neuen wA

Ellerbek 17.06.2017

Wir sind die neue weibliche A Jugend des TSV Ellerbeks.

Im Grunde wurde der Großteil der alten weiblichen B Jugend übernommen bis auf, dass uns unsere drei '99 wieder unterstützen und uns Leonie Mettner für die kommende Saison verlassen hat. In diesem Sinne wünschen wir dir in Buxtehude alles Gute und viel Erfolg!

Das Team besteht aus 14 Spielerinnen und das Traineramt behält Zsuzsa mit Tobi Scheibengraber und Roswita Kranefuss als Co- Trainer. 

In der Vorbereitung für die Qualifikation der Oberliga HH/SH haben wir am Ulzburg Cup teilgenommen und dort den 9. Platz belegt. Sicherlich ein Ergebnis mit dem wir zufrieden sein können und ein Turnier, dass uns vor der Quali noch einmal zusammen geschweißt hat. Letztes Wochenende stand dann die Quali in Quickborn an und wir gingen hochmotiviert, jedoch etwas aufgeregt in der erste Spiel gegen die HSG Pinnau. Wir hatten Schwierigkeiten in das Spiel zu kommen, in der Abwehr stimmten einige Absprachen nicht und vorne vergaben wir viele Chancen. Handballerisch gesehen war das Spiel von beiden Mannschaften wirklich nichts Tolles und es stand zur Halbzeit 9:9. Nach einer lautstarken Ansage von Zsuzsa wurden wir dann etwas wach gerüttelt und gingen schnell und Führung. Diese konnten wir aber nicht lange halten, im Gegenteil, Pinnau setzte sich mit 2 Toren ab. Erst zum Ende hin drehten wir das Spiel wieder und konnten dann mit 14:16 gewinnen. Sieg ist Sieg, Spiel vergessen wir lieber...Danach hatten wir dann 4 Stunden Pause und fuhren zu den Quickbornern nach Hause und stärkten uns etwas. In der Zwischenzeit trafen Pinnau und Hamburg Nord aufeinander, wo sich Pinnau mit einem Sieg durchsetzten konnte. Hamburg Nord musste jetzt mit 8 Toren gegen uns gewinnen um es als 2. in der Oberliga HH/SH zu schaffen. Der Druck lag also bei den Gegnern. Trotzdem kämpften wir von der ersten Minute an 10 Minuten 10:1 für uns stand. Auch zur Halbzeit änderte sich da nicht mehr viel und wir bauten die Vorsprung auf 24:9 aus. In der Halbzeit gab es eigentlich nicht viel zu sagen. Die Spielzüge sollten alle noch einmal geübt werden, ansonsten einfach spielen. Die Mädchen der SG Hamburg Nord wirkten wie eingeknickt und das Spiel endete 41:19 für uns.

Da war es also sicher! Wir spielen nächste Saison und der Oberliga HH/SH mit und freuen uns auf die kommenden Saison und die Erfahrungen.

Bis dahin ist allerdings noch ein bisschen was zu tun und wir trainieren ab 1.7. fleißig in unserer neuen Halle, die dann hoffentlich fertig ist. Geplant ist dann noch der Beach Cup in Halstenbek am 15.07 und das Turnier beim AMTV am 09/10.09.

Bis Bald. Eure wA!