• 100 Jahre TSV Ellerbek 2021
    WIR FEIERN JUBILÄUM
  • WIR SIND ELLERBEK
    WIR SIND ELLERBEK
  • WIR SIND GEMEINSAM STARK
  •  WIR SCHLAGEN WELLEN
    WIR SCHLAGEN WELLEN
  • WIR LEBEN SPORT
VEREINS NEWS

Status Schwimmhalle Ellerbek

Ellerbek 05.08.2020

Die Wiederaufnahme des Schwimmbetriebes verzögert sich leider noch bis auf weiteres.

Die Gemeinde Ellerbek bzw. das Amt Pinnau erstellen gerade ein Hygiene-Konzept um die Schwimmhalle wieder öffnen zu können. Basierend auf diesem Hygiene-Konzept kann der TSV Ellerbek einen Plan für die Wiederaufnahme des Schwimmbetriebes erstellen und wird per eMail und Aushang darüber informieren.

Wir bitten bis dahin noch um Geduld.

Handball

2. Damen

Ellerbek 21.09.2020

Eine schwierige Zeit, geprägt von viel Unsicherheit liegt hinter uns und allen anderen. Unser Sport ist weit in den Hintergrund gerückt und das war für die Zeit auch vollkommen richtig.

Ganz untätig waren wir aber natürlich nicht – aber fangen wir von vorne an:

In der wohl stärksten Phase unserer Saison – man mag es kaum glauben, wir haben zwei Mal auswärts gewonnen! – wurde die Saison vorerst unterbrochen. Viele Fragen lagen im Raum: Ist es nur eine Unterbrechung? Wie soll ohne Training weitergespielt werden? Körperkontakt? An alles war irgendwie nicht zu denken! Und dann kam es wie es kommen musste, der Abbruch. Wie wahrscheinlich alle Mannschaften hätten auch wir diese Saison gerne zu Ende gespielt und gezeigt, dass auswärts punkten auch weiterhin möglich ist. :)

Aber es gab wie gesagt einfach deutlich Wichtigeres im Leben!

Not macht erfinderisch und so wurde der überraschende 5. Platz der Hamburg Liga (Danke an die Quotientenregelung!) per Zoom-Meeting und einem Kaltgetränk „gefeiert“. Saisonziel erreicht kann man wohl sagen!

Bereits im Februar hatten wir unsere personelle Situation für die kommende Saison klären können. Wir haben nur einen Abgang zu vermelden und bleiben ansonsten in gewohnter Truppe zusammen – das hört sich doch erstmal wunderbar an. An dieser Stelle wünschen wir natürlich Anki alles Gute und eine erfolgreiche Saison in Halstenbek!

Damit war das große Problem der Spielersuche vom Tisch. Das wäre zu Corona-Zeiten aber auch mehr als anstrengend geworden! Ein Glück ist der Kelch an uns vorbeigegangen und unser Kader umfasst für die kommende Saison weiterhin 15 Spielerinnen. Dabei muss Anna doppelt ran und auch in der 1. Damen zeigen was sie kann und Mareikes Comeback erwarten wir ebenfalls mit viel Ruhe aber großer Vorfreude!

So wussten wir, dass wir personell gut aufgestellt sind und das wir in unsere 3. Hamburg Liga Saison starten können. Aber die Halle blieb erstmal dicht. Also hat sich jeder selbst fit gehalten. Ein bisschen Laufen, ein bisschen Kräftigung – irgendwie waren es die Klassiker aus der Vorbereitung – aber wo war denn mein Team?!

Als Gruppen dann endlich wieder erlaubt waren, haben wir unsere Übungen lieber wieder gemeinsam gemacht! Und dann durften wir auch wieder in 10er Gruppen in die Halle. Schließlich waren wir auch in der Urlaubszeit (in das ein oder andere Land durfte man ja trotzdem) und so kamen wir gar nicht in die Bredouille über die 10 zu kommen!

Aber wollen wir erstmal in Ruhe starten, schließlich weiß ja immer noch keiner wann es wirklich wieder los geht – einmal die Woche Training reicht und jeder geht nochmal eigenständig laufen.

Mittlerweile sind natürlich auch wir wieder im normalen Trainingsalltag und haben bereits gegen die wB aus Quickborn und gegen unsere 3. Damen die ersten Trainingsspiele absolviert. Das lief gar nicht mal so verkehrt aber nach 6 Monaten ohne Spiele ist hier auch noch Luft nach oben. Ein paar Wochen und ein Trainingstag haben wir auch noch Zeit die Abläufe wieder aus den Tiefen des Gehirns zu kramen und den letzten Feinschliff vorzunehmen. Wir haben Bock auf die kommende Saison- die wohl unsicherste seit unserer Handballzeit und wollen zwar die gewohnten Heimscheißer bleiben, aber auch zeigen das wir auswärts ebenfalls die Krallen nach Punkten ausfahren werden!

Wir starten am Sonntag 18.10.2020 um 18:00 gegen die Mädels aus Wilhelmsburg in die Saison. Wenn ihr den Artikel also gerade lest: kommt morgen vorbei und unterstützt uns! Haben wir bereits Sonntag? Dann klatsch jetzt aber ordentlich in die Hände und feuert uns an!

Eure 2. Damen

Handball

weibliche C-Jugend 2

Ellerbek 21.09.2020

Endlich geht es wieder los!

Nach langer Zwangspause hoffen wir, am 24./25. Oktober als wC2 in die neue Saison starten zu können. Coronabedingt mussten wir das Training einschränken, aber in den letzten Wochen konnten wir alles wieder aufholen: Spielzüge sind eingeübt, unsere Fitness optimiert und Lust haben wir sowieso!
Unser neues Team hat sich super zusammengefunden. In der wC2 spielen nun: Anni, Friederike, Kim, Leann, Lena, Mafalda, Nike, Paula und Valeria. Aus der wD unterstützen uns: Benthe, Hanna, Pauline, Rose und Sofie. Zu unserer neuen Kapitänin haben wir Valeria gewählt. Unser Ziel ist, so wie in der letzten Saison, erfolgreich zu sein und in jedem Spiel alles zu geben. Leider müssen wir vorerst auf Zuschauer*innen verzichten, aber als Team motivieren wir uns gegenseitig. Unser neuer Schlachtruf steht und wir freuen uns endlich auf dem Feld wieder mit anderen Teams messen zu können.
1-2-3-4
Dieses Spiel gewinnen wir!
5-6-7-8
Die Gegner werden platt gemacht!

Eure wC2

Handball

weibliche D-Jugend

Ellerbek 21.09.2020

Mit neuem großen Kader – die Saison kann kommen!

Lange haben wir darauf hin gefiebert, nach der Corona – Zwangspause endlich wieder ins Training starten zu dürfen.

Die ersten Trainingseinheiten waren noch etwas holprig, zum einen, da wir alle lange keinen Ball in der Hand hatten, zum anderen, weil wir uns  mit zehn „Abgängen“ in die eigene wC und zahlreichen Neuzugängen erst mal finden mussten.

Aus der letzten Saison sind noch dabei: Benthe, Nuria, Sophie, Pauline, Ariela und Hanna.

Neu dazugekommen sind: Rose, Mia, Lea, Lia, Ida, Aurelia, Nike, Anne, Lilli und Lilly.

HERZLICH WILLKOMMEN!!!!!

Nachdem wir jetzt wieder ohne Einschränkungen in die Saisonvorbereitung starten konnten, ließen sich schnell Fortschritte erkennen.  Die konnten wir auch schon im Trainingsspiel gegen Ellerau in der letzten Woche zeigen. Obwohl unser Gegner komplett aus dem älteren Jahrgang bestand, konnten wir gut gegenhalten.

Unser Ziel für die Saison ist es, weiter zu einem starken Team zusammen zu wachsen und mit viel Spaß, Motivation und dem nötigen Ehrgeiz in der Landesliga den einen oder anderen Punkt zu holen.

Auch wenn wir ein neues, junges Team sind, sollte man uns nicht unterschätzen!

Wir freuen uns auf die Saison und hoffen (sobald es wieder erlaubt ist) auf eure zahlreiche Unterstützung!

Eure wD