• WIR SIND ELLERBEK
    WIR SIND ELLERBEK
  • WIR SIND GEMEINSAM STARK
  •  WIR SCHLAGEN WELLEN
    WIR SCHLAGEN WELLEN
  • WIR LEBEN SPORT
VEREINS NEWS
FitnessDay
Datum

Wie fit bin ich?

Ob jung oder alt: Am Samstag, den 23. Juni 2018 hat jeder die Gelegenheit auszutesten wie viele Runden er laufen kann, wie weit er sich dehnen kann, ober er lange genug (mit geschlossenen Augen?) auf einem Bein stehen kann, wie schnell er auf 50 Meter ist, und wie oft er sein Eigengewicht beim Liegestütz gestemmt bekommt. Ab 10 Uhr geht`s los auf dem TSV Sportgelände rund um die Harbig-Halle. Bis ca. 14 Uhr soll der Spaß gehen. Es gibt kleine Snacks und kühle Getränke zu familienfreundlichen Preisen.

Hier findet Ihr den Flyer!

 

Wir freuen uns auf Euch!

Euer TSV-Vorstand

Handball
wD Teambuilding
wD Trainingslager Harbig Halle

2. Trainingslagertag wD Saison 2018/2019

Ellerbek 27.05.2018

Geschafft. Glücklich. Kaputt. Zufrieden.
Zwei Tage können ganz schön laaaang sein, aber sooo viel Neues wurde gelernt! :)

Tagesablauf
7:00 wD wach
8:15 Weckerklingeln der Trainer
9:00 Frühstück
9:30 Aufräumen
10:15 kleine Runde laufen
10:30 - 11:30 Teambuilding
11:30 - 13:00 Training
13:00 - 14:00 Snack/Pause
14:00 - 15:30 1. Trainingsspiel gegen Niendorf
16:00 Ende

Wir konnten schon einiges Geübtes direkt umsetzten, aber haben noch eine Menge Arbeit vor uns!
Deshalb geht es Dienstag natürlich direkt weiter.

Eure wD

#zweitagehandballwochenende
#dasmusstemalgesagtwerden
#livimelleundlenaalledabei
#derkaderwächst
#allesfürsteam
#gelerntfürsleben
#kreischenkönnenwirauch
#melledugehstvor
#jetztaberschlussundlichtaus

Handball
wD Saison 2018/2019

1. Trainingslagertag wD Saison 2018/2019

Ellerbek 27.05.2018

Die neue Saison beginnt und das im Mai! :) Ein Trainingslager kommt da Himmelfahrt doch wie gerufen!

Tagesablauf:
9:00 Treffpunkt
9:30 - 11:30 Training
11:30 - 12:00 Pause
12:00 - 13:00 Teambuilding
13:00 - 13:30 Duschen
13:30 - 14:15 Mittagessen
14:15 - 18:30 Frauen 1. Bundesliga Buxtehude (Einlaufen)
18:30 - 20:00 Pizza essen
20:00 - 22:30 Spielen, spielen, spielen

Morgen geht es spannend weiter und nun verarbeiten wir erstmal die Eindrücke des heutigen Tages!

Eure wD

#Rosaliehatvollesprogramm
#pizzaessenleichtgemacht
#wackelnkönnenwir
#einlaufen
#bundesligafrauen
#nationalspielermachenguteselfies
#autogrammstunde
#kommunikationistdasaundo
#spinne
#dermaterialraumistdasneuespieleparadies

 

Handball

1.Damen: Letztes Saisonspiel

Ellerbek 2.5.2018

Liebe Handballfreunde,

wir begrüßen euch heute zu unserem letzten Saisonspiel gegen die Meistermädels aus Alstertal/Langenhorn. Scala hat sich bereits vor einigen Wochen den Meistertitel der Oberliga gesichert und wird damit in der kommenden Saison in der dritten Liga spielen. An dieser Stelle, natürlich auch von uns, herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die kommende Saison! Im heutigen Spiel könnten wir lediglich dafür sorgen, dass unsere Gästeihr erstes und auch letztes Spiel der Saison verlieren oder unentschieden spielen. Wir gehen somit als klarer Außenseiter in die Partie, werden aber trotzdem alles geben, das (wohl fast) Unmögliche für euch möglich zu erreichen. Nach dieser eher durchwachsenen Saison, möchten wir alles geben, um die Saison mit einem Heimsieg abzuschließen.

Rückblickend war diese Saison von vielen Höhen und Tiefen geprägt. So konnten wir beispielsweise einen furiosen Heimsieg gegen die Mädels vom AMTV einfahren und auch, der teilweise stark dezimierte Kader in der Hinrunde, konnte uns nicht stoppen. Doch leider gab es aber auch einige (und auch zu viele) andere Spiele, in denen wir nicht unsere Leistung abrufen konnten und dadurch unnötig, aber auch zu Recht verloren haben. Am letzten Wochenende konnten wir aber nochmals durch eine geschlossene Mannschaftsleitung zeigen, dass wir besser Handballspielen können, als wir es vielleicht in einigen anderen Spielen gezeigt haben. Mit einer stark aufgelegten Pia Belza im Tor haben wir 24:19 gegen Preußen Reinfeld gewonnen und uns somit für die Hinspielpleite revanchiert.

Natürlich müssen wir in dieser Saison auch einige Spielerinnen verabschieden. Leider verlässt uns dieses Jahr ein echtes Ellerbeker Urgestein. Unsere Nummer 18, Melina Dahms, die schon seit ihrer Jugend auf Torejagd für den TSV Ellerbek ging, zieht es in der kommenden Saison zu unserem heutigen Gegner SC Alstertal-Langenhorn. Melina gehörte stets zu unseren Führungsspielerinnen, sie ist bekannt für ihre Schnelligkeit und ihren Kampfgeist und peitschte uns oftmals zum Sieg. Natürlich wünschen wir Melina alles Gute für ihre neue sportliche Herausforderung und hoffen, dass sie genauso erfolgreich in der dritten Liga aufspielen wird! Du wirst uns fehlen.

Zudem müssen wir uns auch von Jacqueline Galow und Maria Ruge verabschieden. Beide kamen vor zwei Jahren vom SV Henstedt-Ulzburg zum TSV. Jacko möchte ihre Karriere beenden, worüber wir alle sehr traurig sind, aber es natürlich auch verstehen können. Hingegen sucht Maria eine neue sportliche Herausforderung bei unserem Ligakonkurrenten, dem AMTV Hamburg. Wir wünschen natürlich auch dir alles Gute. Zuletzt wird uns auch Katharina Thies leider nach dieser Saison verlassen. Kaddy zieht es zunächst für ein halbes Jahr nach Australien und danach wird sie ein Sportstudium in Köln beginnen. Viel Spaß Down Under und komm heil zurück!

Zwar müssen wir heute (zumindest vorübergehend) auch Pia Belza verabschieden, die in der kommenden Saison in der dritten Liga beim SV Henstedt-Ulzburg spielen möchte, aber wir hoffen noch auf ein Zweitspielrecht für den TSV. Wir wünschen dir viel Erfolg und hoffen, dich trotzdem weiterhin bei uns in der Halle zu sehen.

Zum Schluss möchten wir DANKE sagen! So eine Saison ist ohne die vielen Helfer, Sponsoren und natürlich unsere Trainer nicht möglich. Ingwert Ingwertsenund Matthias Matuch machen einen tollen Job und wir danken euch für euren super Einsatz! Wir freuen uns, dass ihr es noch eine weitere Saison mit uns aushalten wollt und uns von der Seitenlinie unterstützt.

Ein ganz besonderer Dank geht zudem an die ganze Familie Dahms. Nicht nur Michael als unser Manager, sondern auch Mareike an der Kasse und Maren als Managerin des Kuchenstandes leisten tolle Arbeit. Komplementiert wird das super Dahms-Team von Oma Annelise, die nicht nur als Sponsor aktiv ist, sondern uns auch bei allen Heimspielen unterstützt.

Zudem danken wir unserem Hallensprecherteam um Klaus und Jassi Thürich, die uns mit Musik und tollen Ansagen bei unseren Heimspielen begleiten. Ein weiterer Dank geht an die weibliche C-Jugend von Lena Thürich, die zu jedem Heimspiel ein Wischerteam stellt! Danke euch für eure ehrenamtliche Hilfe! Zuletzt danken wir unseren Sponsoren. Angefangen mit Thomas Parth, der immer tolle Fotos von unseren Spielen macht. Und auch ein riesen DANKE an Fohsack Getränke, Nord Sport, ProPhysio, Natur Därme, KLB Klima/Lüftung und Werner Fassbender. Danke für euer Engagement in dieser Saison!

Euch liebe Fans, möchten wir natürlich nicht vergessen. Vielen Dank für eure Unterstützung neben dem Spielfeld und danke an unsere Eltern und Freunde, die den Kuchenverkauf bei den Heimspielen ermöglichen. Der letzte Dank gebührt unserem Edelfan Hartwig, der uns jede Woche bei unseren Spielen unterstützt.

Nachdem wir uns nun so viel bedankt haben, haben wir eine letzte Bitte: Helft uns heute das (wohl fast) Unmögliche möglich zu machen, wenn es ein letztes Mal heißt:

Klappe und Action!

Eure 1. Damen